ERSTES KINDER- UND JUGENDBEACH 2016

 

Am vergangenen Samstag führte die Volleyballjugend des SV Thümmlitzwalde e. V. das erste Beach-volleyballturnier für Kinder und Jugendliche im Döbelner Stadtbad durch. Insgesamt 10 Teams, 9 Jugendteams und ein Elternteam, waren am Start. Für Abteilungsleiter Matthias Lohse war es ein Test mit spielerisch ungewissem Ausgang. "Für die Kinder ist es nicht leicht, mit den Bedingungen im Sand zurechtzukommen. Die Bewegung zum Ball und auch das Springen am Netz werden maßgeblich erschwert. Hinzu kommen Sonne, eventuell Schauer und Wind, die das Spiel beeinflussen können", so der Veranstalter. "Für uns wäre es ein Problem, wenn der Ball ständig zu schnell runterfällt." Nachdem am frühen Morgen etwas Sprühregen fiel, stellten sich ideale Wettkampf-Bedingungen ein. Gegen 11 Uhr flogen die ersten Bälle übers Netz.

Eine absolute Revolution war der Versuch, auch die Kinder, die für gewöhnlich sogenanntes Quattrobeach (4 gegen 4) spielen, normales Beachvolleyball spielen zu lassen. Dafür wurde aus alten beschädigten Feldlinien mit Nadel und Faden ein Minifeld von 6x6 Metern pro Hälfte zusammengebastelt. Kleinere Spielfelder zur Verbesserung des Spielflusses sind ein Kniff vieler Jugendtrainer, der auch beim Kinder- und Jugendbeach erfolgreich einschlug. Im weiteren Verlauf des Turniers setzte sich bei den Kindern das Favoritenteam Schmiedgen/Wagner aus Mutzschen durch vor dem Überraschungsteam Kühn/Malkowski von der Oberschule Böhlen. Bei den Jugendlichen gewann das Team Reichelt/Voigtländer im Finale gegen Team Nagel/Steiner. Nicht nur die tollen Bedingungen im Döbelner Stadtbad waren für die Kinder und Jugendlichen ein unvergessliches Erlebnis. Man hatte auch den Eindruck, dass der Olympiasieg von Laura Ludwig und Kira Walkenhorst im Beachvolleyball zwei Tage zuvor einigen Teilnehmern Flügel verliehen hatte.

 

25.08.2016 / DIW

 

ENDSTAND JUGENDLICHE: ENDSTAND KINDER:
   
1. Kim Reichelt / Annika Voigtländer 1. Anna Schmiedgen / Jasmin Wagner
2. Lisa Nagel / Josefine Steiner 2. Jody Kühn / Laura Malkowski
3. Fabienne Potratz / Janine Zschocke 3. Marie Forner / Lucy-Samantha Schmidt
4. Lydia Arnold / Jessica Wagner 4. Celine Lange / Linda Malkowski
5. Elternauswahlteam 5. Leonie Höhne / Hannah Kehrer